befragung-in-vier-thurgauer-gemeinden-zusammenfassung-ergaenzungen